Aktuell

Tiroler Tageszeitung berichtet zu 125. Geburtstag von Anna Dengel

Download


    Holzskulptur Anna Dengel

      Form und Ausdruck

      Die Figur ist schlicht und modern gehalten und spiegelt mit ihrer Form die Persönlichkeit Anna Dengels wider. Der Schwung bringt ihre Energie und Kraft zum Ausdruck.
      Die Figur verkörpert die Standfestigkeit, aber auch das stetige Vorwärtsstreben Anna Dengels.
      Der Äskulapstab verweist auf das Charisma des Heilens, dem sich Anna Dengel und ihr Orden verschrieben haben.
      Das Feuer am Fuß des Stabes erinnert an ihre Worte „Ich war Feuer und Flamme.“

      Die Künstlerin

      Die junge Absolventin der Schnitz- und Bildhauerschule Elbigenalp, Sandra Brugger, fertigte die Figur im Auftrag des Vereins Freunde Anna Dengel an. Im Juni 2013 schloss Sandra Brugger die Ausbildung mit Auszeichnung ab. Sie arbeitet seither in einer eigenen Werkstatt in Neukirchen am Großvenediger. Als Material für die Original- Anna-Dengel-Skulptur wählte Sandra Brugger Zirbe.
      www.sandrabrugger.at

      Ihr persönliches Exemplar

      Der Verein „Freunde Anna Dengel“ verschenkt Kopien dieser Statue aus Ahorn (ca. 36 cm) als Dank an großzügige Spenderinnen und Wohltäter, welche die Arbeit des Vereins mit mindestens € 2.000,- Einzelspende unterstützen. Die Statue ist auf dem freien Markt nicht erhältlich.
      Bei Interesse wenden Sie sich an diese Kontaktmöglichkeiten.


      In diesem Folder finden Sie Informationen zur Statue. Download hier.